Caibidil a Trí Déag: Satz und Syntax (Abairt agus Comhréir)

Klassifikations- und Identifikationssätze ohne Kopula

Gramadach na Gaeilge

Klassifikationssätze mit bí und i (= in)
  i + Possessivpronomen + Prädikat
  i + Subjekt innerhalb eines Relativsatzes
  i + Subjekt in einem halbverneinten Satz
  Verwendung
Klassifikationssatz mit bí und ar (= auf)
Identifikationssätze mit bí und ar (= auf)
Klassifikationssatz mit bí und mar (= wie, als)

Klassifikationssätze (z.B. "Der Mann ist ein Arzt")  werden für gewöhnlich mittels der Kopula gebildet: (Is dochtúir é an fear).
Oft werden stattdessen jedoch Satzformen mit dem Verb gebraucht, z.T. um die Zeitweiligkeit ("ich war Schüler zu jener Zeit"), das Werden ("dann werde ich Lehrer sein") auszudrücken oder zur Hervorhebung.
In manchen Dialekten werden diese Satzformen auch generell gegenüber Kopulasätzen bevorzugt.

Das Verb bí kann jedoch nicht einfach Subjekt und Prädikat verbinden, wie es die Kopula kann. Mit dem Verb bí ist immer eine Präpostion notwendig, die das Prädikatnomen oder das logische Subjekt einleitet.

Klassifikationssätze mit und der Präposition i (= in)

Die Verwendung der Präposition i = in läßt sich leicht erklären, da ein Zustand beschrieben wird, in dem man sich befindet oder eine Funktion, die man "inne" (= in sich) hat.

Hier gibt es 3 Satzformen:

 i + Possessivpronomen + Prädikat:

Tá mé i mo dhochtúir. = Ich bin Arzt. (wörtl.: "Bin ich in meinem (Status als) Arzt")
Tá sé ina dhochtúir. = Er ist Arzt. (wörtl.: "Ist er in-seinem (Beruf als) Arzt")
Tá Bríd ina dochtúir. = Bríd ist Ärztin. (wörtl.: "Ist Bríd in-ihrer (Funktion als) Ärztin")

Das Possessivpronomen ist stets rückbezüglich auf das Subjekt.
Wenn diese Form in einen Relativsatz umgewandelt wird, ist es trotz rückbezügl. Pronomens ein direkter Relativsatz.
z.B.: an bhean atá ina dochtúir = die Frau, die Ärztin ist (wörtl.: "die Frau, die-ist in-ihrer Ärztin")

 i + Subjekt innerhalb eines Relativsatzes:

Diese Satzform wird als betonte Form verwendet, sowohl zur Betonung der Klassifkation in obiger Konstruktion als auch zur Betonung des Prädikats des gewöhnlichen Kopula-Klassifikationssatzes.

Dochtúir atá ionam. = Ich bin Arzt. (wörtl.: "Arzt, der-ist in-mir", gemeint ist: "... dessen Funktion in mir ist")
Dochtúir atá ann. = Er ist Arzt. (wörtl.: "Arzt, der-ist in-ihm", "... dessen Funktion in ihm ist")
Cé a shíleann tú atá ionat? = Wer glaubst du, dass du bist? (wörtl.: "Wer der glaubst du, der-ist in-dir?")
Dochtúir atá in Bríd / i mBríd = Bríd ist Ärztin. (wörtl.: "Arzt, der-ist in Bríd", "... deren Funktion in Bríd ist")

In manchen Grammatiken wird die Verwendung von Substantiven (und Eigennamen) nach i in dieser Konstruktion abgelehnt und nur die Verwendung von Präpositionalpronomen (z.B. ann, ionam) als erlaubt angesehen.
Dennoch wird diese Form recht häufig verwendet.
Dialektal wird in Cois-Fharraige-Irisch hier in (statt i) vor Namen verwendet, somit Fehlen der Eklipse (in Bríd statt i mBríd).
Man trifft aber auch i und Eklipse an, z.B.: Duine maith atá i bPádraig. = Pádraig ist ein guter Mensch.
Diese Konstruktion wird auch als Relativsatz in Sperrsatz-artigen Kopulasätzen mit Subjekt vor dem Prädikat verwendet, insbes. bei Definitionen,
z.B.: Is é atá sa ghaoth ná gluaiseacht chothrománach aeir. = Was der Wind ist, ist eine horizontale Bewegung der Luft.

Beachte die Doppelbedeuting von "Dochtúir atá ann":
- "Er ist Arzt."
- "Es gibt einen Arzt." (entsprechend der häufigen Verwendung von ann im Sinne von "da": tá … ann = "da ist, es gibt")

 i + Subjekt in einem halbverneinten Satz ("nur"-Satz):

Níl ionam ach amadán. = Ich bin nur ein Dummkopf. (wörtl.: "Nicht-ist in-mir aber Dummkopf")
Ní raibh inti ach cailín beag. = Sie war nur ein kleines Mädchen. (wörtl.: "Nicht war in-ihr aber Mädchen klein")
agus go ndéanann tú Dia díot féin agus gan ionat ach duine = denn du machst dich selbst zu Gott und bist doch nur ein Mensch (Bibel, Johannes 10:33)

Lediglich ein "nur"-Satz und ein Relativsatz sind mit i + Subjekt möglich.
Ein gewöhnlicher Aussagesatz mit i + Subjekt, wie z.B.: *Tá amadán ionam ist nicht möglich!
Hier wäre nur die Form Tá mé i m’amadán = ich bin ein Dummkopf (siehe 1.) möglich.

Verwendung:
Gebraucht werden diese drei Formen,

Klassifikationssatz mit und der Präposition ar (= auf)

Gebraucht wird diese Wendung mit der Präposition ar vor allem, wenn "einer der...", "eine(s) der...." o.ä. ausgedrückt werden soll, v.a. mit der Steigerungsform im Sinne des Superlativs. Es wird auch verwendet für Aussagen wie "einer so ... wie ... " (d.h. als attributiver Äquativ). z.B.:

Tá sé ar na daoine is mó sa rang. = Er ist einer der größten in der Klasse. (wörtl.: "Ist er auf den Leuten die-sind größer in der Klasse")
Tá sí ar na cailíní is áille ar an domhan. = Sie ist eines der schönsten Mädchen auf der Welt. (wörtl.: "Ist sie auf den Mädchen die-sind schöner auf der Welt")
Tá sé ar fhear chomh maith leat. = Er ist ein so guter Mann wie du. (wörtl.: "Ist er auf Mann so gut wie-du")
Tá sin ar ceann de na rudaí a dúirt mé. = Das ist eines der Dinge, von denen ich sprach. (wörtl.: "Ist das auf Kopf [= etwas] von den Dingen die sprach ich")
Bhí Cáit ar dhuine acu. = Cáit war eine von ihnen. (wörtl.: "War Cáit auf Mensch bei-ihnen")

Die letzten Beispielsätze lassen die Herkunft vieler dieser Sätze von der Grundstruktur "ar ceann de / ar dhuine de" erkennen und damit auch die Ähnlichkeit zur deutschen Entsprechung ("eines der"). Die Wörter "dhuine de" werden jedoch meist weggelassen. z.B.:
Tá sí ar (dhuine de) na cailíní is áille. = Sie ist eines der schönsten Mädchen. (wörtl.: "Ist sie auf (Mensch [= eine] von) den Mädchen die-sind schöner")

Identifikationssätze mit und der Präposition ar (= auf)

Gebraucht wird dies vor allem mit der Steigerungsfom zur Darstellung des Superlativs ("der klügste" etc.) und mit Ordnungszahlen ("der erste", "der zweite", etc.). z.B.:

Tá sé ar an bhfear is cliste sa bhaile = Er ist der klügste Mann im Ort. (wörtl.: "Ist er auf dem Mann der-ist klüger in-dem Ort")
Tá sí ar an gcailín is áille in Éirinn = Sie ist das schönste Mädchen in Irland. (wörtl.: "Ist sie auf das Mädchen das-ist schöner in Irland")
Bhí sé ar an dara fear a tháinig = Er war der zweite Mann, der kam. (wörtl.: "War er auf dem zweiten Mann der kam")

Klassifikationssatz mit und der Präposition mar (= wie, als)

Gelegtl. tritt die Präposition mar in Klassifikationssätzen auf. Die Bedeutung schwankt manchmal zw. wörtl. "sein wie" und bloßer Klassifikation.

Seananós dob ea é, agus tá sé mar nós óg fós, leis. = Es war eine alte Sitte und ist auch noch immer (wie) eine junge Sitte.
Tá sé mar bhall den ghrúpa le dhá bhliain. = Er ist ein Mitglied der Gruppe seit 2 Jahren.
Agus anois tá bean mar Uachtarán ar Éirinn. = Und jetzt ist eine Frau Präsidentin von Irland.
Tá sé mar aidhm ag an suíomh gréasáin seo a bheith ina fhoinse eolais. = Es ist ein Ziel dieser Internetseite eine Quelle des Wissens zu sein.



suas
Navigationsleiste
Satz und Syntax
Gramadach na Gaeilge
braesicke.de
© Lars Braesicke 1999 / 2016

Valid HTML 4.01!